DE
Währung

Puerto Pollensa

Puerto Pollensa, im Katalanischen Port de Pollença, ist für Familien ein beliebtes Urlaubsziel an der mallorquinischen Küste. Die meisten Städtchen auf Mallorca haben eine „Altstadt“ und eine „Hafenstadt“; Puerto Pollensa liegt rund 6 km von der Altstadt Pollensas entfernt und ist der nördlichste Siedlungsort der Insel. Früher war Puerto Pollensa – wie viele andere Küstenorte auf Mallorca – ein belebtes Fischerdorf, dessen Hafen sich inzwischen deutlich vergrößert hat. Viele der Fischerboote sind prächtigen Yachten gewichen, die einen Blick durchaus wert sind. Wenngleich noch immer eine ausgiebige Sammlung an traditionell mallorquinischen Llaüt-Booten im vorderen Teil des Hafens vor Anker liegt. Puerto Pollensa erfreut sich einer überaus langen Fußgängerzone entlang der Hafenpromenade mit einem langen Sandstrand und ruhigem, flachem Wasser. Die Bucht beeindruckt mit ihrem Panorama aus Bergen und warmen Mittelmeer. Des Weiteren finden sich ausgezeichnete Restaurants und Cafés sowie unzählige Strandaktivitäten tagsüber. Daneben ist die Region ein Garten Eden für Wanderer und Radsportler. Der Wochenmarkt, auf dem frische, lokale Produkte verkauft werden, ist ein wahres Highlight und findet jeden Mittwoch von 08:00 bis 13:00 Uhr statt.

Featured properties

Premium Neu Available
Premium Neu Verkauft
Premium Neu Available
Premium Neu Available
Premium Neu Available
Premium Neu Available

Zusammenhängende Posts

Abonnieren Sie unseren Newsletter

We use cookies to ensure you get the best experience on our website Accept cookies Mehr Information